Über Der Elevator

Markus Baumgart / Gölzstraße 22 / 72072 Tübingen / der.elevator (ät) freenet.de

InformationsKaraokeTanz!

Karaoke_FlyerPlus

Liebe Mitsängerinnen und Nichtsinger,

wie vor Weihnachten stets ein lauer Frühlingshauch kommt, so folgerichtig vor besinnlich laut. Darum gibt es diesen Samstag, den 21. Dezember noch eine Mischung aus dem bekannten InformationsTanz-Format mit WeihnachtsRed Ford und Knecht Elevator als Gastgebern und einem Karaoke-Abend, präsentiert von unserem famosen Stargast El Niño Nik Neandertal. Da der zweite Teil wohl eher lautstark auf die Erde nieder rieseln wird (bis die Christkinder vom Ordnungsamt vor der Türe stehen), beginnt der wissenschaftliche erste Teil dieses Mal bereits Punkt akademisch 20 h c.t., also um 20:15 Uhr, da dann aber wirklich pünktlich! Seid dementsprechend rechtzeitig da, denn wir wollen euch reichlich mit unnützem Wissen aus der Karaoke-Historie bescheren! Zum Dank nehmen wir ganz bescheiden Geschenke jeder Art an – oder ihr singt eben im zweiten Teil… Und zur späten Stunde gibt es den Abend beschließend wirklich schöne Musik mit niedrigem Heilig-Abend-Anteil von den XMcees.

Wünsch euch was!

Monster-Hit-Zeit

Halloween_im_Pausenhof_2019

Liebe Ghouls und Zombies,
die lebenden Toten M & M kehren für eine Nacht zurück und feiern von der Abend- bis zur Morgendämmerung! Zeit, für ein paar Stunden dem Ding aus dem Alltags-Sumpf zu entkommen und sich zu gleichgesinnten Kreaturen der Nacht zu spießgesellen. Da die mumifizierten Horden musikalischen Einheits-Schleims draußen bleiben müssen, wird es ein mörderisches Vergnügen sein, Soul’n’Beat-Blut zu lecken und nebenbei eine Bloody Mary auszusaugen. Aber hütet euch dabei vor der schlimmsten Geißel, die jemals über die Menschheit kam (jetzt an die Geigen aus der „Psycho“-Duschszene denken, während die Kunde von ihr über euch kommt): dem Plastik-Strohhalm! Hysterisches Kreischen, während die Killer-Tomaten aus dem Longdrink-Glas kriechen. Van Helsing macht sich bereit, aber die Vampire schlitzen sich beim Rasieren vor dem Spiegel bereits selbst die Kehlen auf. Igor, bitte serviere den Tequila, es wird eine frankensteinische Nacht!
Mit halsbrecherischen Grüßen:
Der Elevator zum Schafott

InformationsTanz „CatDog“

cats&dogs

Kurz vor Weihnachten werden wir dem Fest der Liebe entsprechend nochmals ganz wusch- und kuschelig. Beim InformationsTanz diesen Samstag, den 15. Dezember (Vortrag ab 21 h c.t.) im Pausenhof geht es um pelzige Vierbeiner in der Popmusik. Das ist insofern ein dankbares Thema, weil wir dieses Mal nur Katz & Hund behandeln, was uns die Möglichkeit gibt, mit diesem Grundthema zahlreiche weitere Abende zu füllen. (Zu Risiken und Langzeitwirkungen lesen Sie Grzimeks Tierleben oder fragen Sie Heinz Sielmanns Expeditionen ins Tierreich.) Darüber hinaus müssen Katz & Hund in der Popmusik stellvertretend für jede Menge Anspielungen, Konnotationen, Paarkonstellationen und Beziehungsgewirre einstehen. (Blame it on you, Evolution!) Und eben damit beschäftigt haben sich Evelyn Tremble, Red Ford und Der Elevator, um die Erkenntnisse dem geschätzten Publikum in Wort und Ton näher zu bringen (wie gewohnt in der ganz kuscheligen Pausenhof-Atmosphäre). Und darüber hinaus: dem Thema haben wir das wunderbare Beitragsbild zu verdanken, das E.T.-Mirjam und Coop-Chris von ihrer Homebase aus gebeamt haben. Right on, Sisters and Brothers!

Flyer CatDog